Quicklink Remote Communication

quicklink-communicator-all-devices

Integrieren Sie Videoanrufe und Audiokommentare in Ihre Live-Sendung.

Der Quicklink Remote Communicator ermöglicht die Einbindung via Internet in Echtzeit mit bis zu 10 Mbit/sek. Die Software steht zum Download zur Verfügung und kann mit einem Quicklink Playout-Server oder Ihrer eigenen Hardware betrieben werden.

 

Sehen wir uns den Workflow am Beispiel des Audiokommentars an:

Der Sprecher sieht das zu kommentierende Fußballspiel in seinem Browser in HD Qualität. Sein Kommentar wird anschließend an den Sender geschickt und in den Stream integriert. Vor der endgültigen Ausgabe gibt es im Studio noch die Möglichkeit, die Tonspur abzumischen. Der komplette Prozess erfolgt in Echtzeit mit extrem niedriger Latenz. 

quicklink-remote-communicator-audio-diagram.jpg


Nach dem gleichen Prinzip funktioniert auch die Integration von Videobeiträgen.

quicklink-remote-communicator-diagram.jpg


Einfache Steuerung über den Browser

Zur Steuerung können Sie einen Desktop-Browser, Ihr Smartphone oder ein Tablet nutzen. Für iOS gibt es eine Quicklink App. Android Geräte werden über Google Chrome gesteuert. Das Routing der Verbindung passiert über die eigene Cloud und verhindert dadurch eine Blockade durch die Firewall.

Das Signal wird verschlüsselt übertragen und schützt Sie vor Angriffen oder Sabotage.

Bequeme Verwaltung aller Benutzer

Der Remote Communicator wird vom Quicklink Communicator Portal (QCP) gesteuert und verwaltet. Der QCP bietet eine vollständige Verwaltung aller Remote-Benutzer und ermöglicht es Administratoren, verschiedene Benutzer zu anzulegen und deren Serverstatus und Verfügbarkeit zu überwachen.


So einfach funktioniert der Workflow mit dem Quicklink Remote Communicator

 

In diesem Video sehen Sie ein Einsatzbeispiel mit einem Sportkommentator

 


Highlights und Technische Daten:

  • Client browserbasierend, HD-fähig
  • Audio und Videobeiträge möglich
  • Video mit bis zu 10Mbit/sek.
  • Extrem niedrige Latenz
  • Steuerbar über Quicklink-Server oder eigene Hardware
  • Cloudbasierte Virenschutz-Lösung -> keine Änderung der FIrewallparameter nötig
  • Verschlüsselung der Streams durch Datagram Transport Layer Security (DTLS-SRTP)
  • Stereo-Audio (Full Duplex Audio)
  • Hardware-beschleunigtes Video Encoding
  • 8 kHz (narrowband) to 48 kHz (fullband) audio sampling rate
  • Exzellente Performance auch bei schwierigen Netzwerkbedingungen durch Nutzung von NACK/FEC+TL
  • Zugriff über Desktop Anwendung oder Programmierschnittstelle
  • Audio über XLR (Analog), AES (digital) oder AES67
  • HD-SDI Input / Output
  • MPEG-TS, NDI Input / Output
  • Audioqualität einstellbar von „Voice only“ bis zu Konzertqualität (6kb/s bis 510kb/s)
  • Native 4K

 

quicklink-communicator-serverquicklink-remote-communicator-server

Quicklink Quad Playout-Server (4 Channel)

 

Hardware:

  • Monitoring der Hardware in Echtzeit möglich
  • Verwendung von SSDs, hotswappable, schneller Tausch durch frontseitig angebrachte Schlitten, RAID Konfiguration
  • Austauschbares, redundantes Dualnetzteil

Echtzeit Servermonitoring und Alarm Benachrichtigungen

  • LCD Display, welches Informationen wie Temperatur, Auslastung, verfügbaren Speicher, Servernamen, IP Adressen, zustand von Netzteil und RAID anzeigt
  • Erstellung von Emailbenachrichtigungen möglich

 

Betrieb auch mit eigener Hardware möglich

Der Quicklink Remote Communicator kann in Kombination als Quicklink Hard- und Software erworben werden. Falls Sie die Software auf Ihrer eigenen Hardware installieren möchten, können Sie diese auch einzeln gegen eine jährliche Gebühr von 2.961,- € + MwSt. nutzen. Der Quicklink Remote Communicator ist als fertige Plug & Play Variante verfügbar. Sie können Ihn aber auch von einem einzigen Kanal bis zu einem Mehrfachkanal frei skalieren.

 

Technische Daten zur Quicklink Hardware

  Remote Communicator - 1 Channel Remote Communicator - 4 Channel
10-bit SD/HD-SDI Video Input/Output 1 4
XLR, Analogue audio Input/Output 1-4*
AES/EBU Audio Input/Output 1-4*
Talkback - Balanced XLR input
NDI™ Video over IP. Dante/ Livewire+ AES67 Audio over IP Support ✓** ✓**
Genlock/Sync Reference input
High Availability - Redundant hardware, server monitoring and alert system   ✓*
Size: 480mm (W) x 88mm (H) x 570mm (D). Weight: 15.7 Kg

Anforderungen an Ihre eigene Hardware

Single Channel

 Hardware Intel i7 4th generation Quadcore desktop processor 4700 or higher
  Intel H81 Express Chipset or higher
  8Gb Memory
  Blackmagic Decklink 4K PCIe card (Not required if MPEG-TS or NDI used)
Software Windows 8.1 (32/64bit), Windows 10 (32/64bit)
  Blackmagic Decklink driver 10.8.2 and/or Dante/Livewire+™ Audio

Quad Channel

 Hardware Intel i7 6th generation Quadcore desktop processor 6700K or higher
  Intel Q170 Express Chipset or higher
  2 x 8Gb Memory
  Blackmagic Decklink Quad 2 card (Not required if MPEG-TS or NDI used)
Software Windows 8.1 (32/64bit), Windows 10 (32/64bit)
  Blackmagic Decklink driver 10.8.2 and/or Dante/Livewire+™ Audio

 

Preis: 2.961,- € + MwSt (pro Jahr ohne Playout-Server)

Sie erhalten bei uns während der ersten 6 Monate kostenfreien Remote-Support.

Falls Sie mehr erfahren möchten, sind wir gerne telefonisch für Sie da:

+49 (0)89 693 99 150

(Montag bis Freitag 8:30 bis 17:00 Uhr)