Resolve 14 Schulungen

Großes Resolve 14 Training in kleinen Gruppen

26. bis 27. Juli 2017 in München

Preis für 2-tägige Schulung: 500 € + MwSt.

Anmelden

 

resolve-14-training-surface-with-blake-jones

 

Resolve 14 Einzeltraining

Preis pro Tag: 750 € + MwSt.

Neben dem Gruppentraining bieten wir auf Wunsch weiterhin Einzeltraining an. Die Trainingsprogramme für Einsteiger und Fortgeschrittene dauern jeweils zwei Tage. Wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten, schreiben Sie uns bitte unter training@vision2see.de oder rufen Sie uns an. +49 (0)89 693 99 150

Was Sie im Gruppentraining erwartet:

Ihr Trainer Blake Jones wird Videomaterial vorbereiten, auf dessen Grundlage er Ihnen den professionellen Umgang mit Resolve 14 vermitteln wird. Alle dazu benötigten Videodateien bekommen Sie zur Verfügung gestellt. Sie arbeiten auf Ihrem eigenen Notebook und müssen sich lediglich die Resolve 14 Software installieren. Blackmagic Design bietet diese kostenlos zum Download an.

Die vorgeführten Übungen können Sie live mitmachen. Wir setzen voll und ganz auf das Prinzip des „Learning by Doing“ und versprechen Ihnen optimalen Lernerfolg.

Die Präsentation findet auf den Resolve Advanced Panel statt. Wir installieren zusätzlich ein Resolve Mini Panel, das zum Testen für alle Kursteilnehmer zur Verfügung steht.

 

 

ICA-Zertifikat-Icon 

Nach Abschluss des Kurses erhalten alle Teilnehmer ein ICA Zertifikat

 

Ihre Vorteile mit dem Resolve Gruppentraining

Geld sparen
Im Vergleich zum Einzeltraining lohnt sich unser Einsatz bei kleinen Gruppen natürlich mehr. Diesen Vorteil geben wir gerne an Sie weiter.

Effizientes Lernen
Sie können die Übungen gleich mitmachen.Wir stellen Videomaterial, auf dem der Unterricht basiert zur Verfügung.

Zeit für individuelle Fragen
Die Kurse finden in kleinen Gruppen statt, sodass Ihr Trainer auf persönliche Fragen eingehen kann. 

Voneinander profitieren
Uns alle verbindet eine Leidenschaft für Film und wir haben tagtäglich mit ähnlichen Dingen zu kämpfen. In unseren Trainings haben Sie die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit Kollegen aus der Branche.

Übungsmaterial immer verfügbar
Da Sie auf Ihrem eigenen Notebook arbeiten, haben Sie Ihr Arbeitsmaterial direkt auf der Festplatte und somit schnellen Zugriff auf die Daten, wenn Sie später eine Übung wiederholen möchten.

 

Was werden Sie in dem Kurs lernen?

Die Resolve 14 Kurse sind in zwei Gruppen unterteilt. So bekommen Einsteiger und Fortgeschrittene den jeweils besten Unterricht - optimal auf Ihren Wissensstand angepasst.

 

Resolve für Einsteiger

Nächster Termin: 26. bis 27. Juli 2017

  • Erste Schritte mit der Resolve 14 Software
  • Neuerungen der aktuellen Version 14 
  • Integration verschiedener RAW Formate in Resolve
  • Grundlegende Farblehre und deren Umsetzung in Resolve
  • Primäre und sekundäre Korrektur inklusive Kurven und dem neuen 3D Keyer
  • Erläuterung von Waveform und Anwendungsszenarien
  • Der richtige Einsatz von nodes und wie mächtig sie bei richtigem Einsatz sind
  • Einsatz des auto trackers für Windows
  • Keyframing für color correction & framing controls
  • Grading von digitalem Material, inklusive DNG, RED & Sony
  • Arbeiten mit HDR
  • Coloristen Strategien mit Resolve
  • Matching a sequence - wo fangen wir an?
  • Der richtige Einsatz der Benutzeroberfläche - wie wir besser und schneller werden

Für die Anmeldung senden Sie uns bitte eine E-Mail an training@vision2see.de

 

Resolve für Fortgeschrittene:

Nächster Termin: wird demnächst bekannt gegeben. Wenn wir Sie infomieren sollen, sobald der Temin fest steht, schreiben Sie uns bitte eine kurze Mail an training@vision2see.de

  • Zu Beginn wird detailliert auf die Inhalte von Resolve 14 eingegangen
  • Erstellung eines vollständigen Workflows. Es werden fortgeschrittene Techniken angewandt, verwendetes und bearbeitetes Material kann behalten werden
  • Einbinden von original Kameramaterial mit dem neuen Management Tool
  • Rendern von 1920 ProRes oder DNxHD Material für das Exportieren von XML/AFF Dateien von FCP/Premiere
  • Wechseln zu RAW Kamera Dateien
  • Einbinden von FX - ist dies ein Job für den Coloristen?
  • Fortgeschrittenes sekundäres Grading
  • Der richtige Einsatz von nodes und wie mächtig sie bei richtigem Einsatz sind

Auf  Wunsch wird auch gerne tiefer auf Elemente des Einsteigerkurses eingegangen wie zB.:

  • Einsatz des auto trackers für Windows
  • Keyframing für color correction & framing controls
  • Grading von digitalem Material, inklusive DNG, RED & Sony
  • Arbeiten mit HDR
  • Coloristen Strategien mit Resolve
  • Matching a sequence - wo fangen wir an?
  • Der richtige Einsatz der Benutzeroberfläche - wie wir besser und schneller werden

 

Wie lange dauern die Kurse?
Beide Kurse dauern jeweils 2 Tage von 9 bis 17 Uhr

In welcher Sprache finden die Kurse statt?
In der Regel finden die Kurse in englisch statt - auf Wunsch auch gerne in deutsch.

Wo finden die Kurse statt?
Die Kurse finden in unseren Schulungsräumen in München-Giesing statt.

VISION2see GmbH
Paulsdorfferstr. 34
81549 München

blake-jones-portrait-01

Ihr Kursleiter Stuart Blake Jones ist seit über 27 Jahren in der Filmindustrie tätig. Bevor er sich dem Unterrichten und Schreiben widmete, arbeitete lage Zeit als Colorist in Hollywood.

Erfahren Sie mehr über Blake Jones

 

Anmelden

Wir freuen uns darauf, Sie in unserem Gruppentraining begrüßen zu drüfen. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an training@vision2see.de und wir setzen uns mit Ihnen zeitnah in Verbindung.

Beachten Sie bitte, dass die Teilnahmerzahl begrent ist. Sollte der Kurz zum Zeitpunkt Ihrer Anmeldung schon ausgebucht sein, werden wir Ihnen den nächsten Kurstermin so schnell wie möglich mitteilen.